Ukraine-Krieg: Informationen für Helfende


Viele Menschen haben sich auf den Weg gemacht, um Schutz und Sicherheit jenseits der Grenze zu finden. Die Stadt nimmt in Herzogenrath ankommende Geflüchtete aus der Ukraine auf und bringt sie in städtischen Unterkünften unter. Herzogenrath ist ein sicherer Hafen.

Möchten auch Sie den vom Krieg in der Ukraine betroffenen Menschen helfen? Auf dieser Seite finden Sie Möglichkeiten dafür. Die Informationen werden fortlaufend ergänzt.


Im Zusammenhang mit den vielfältigen Hilfsangeboten aus den Reihen der Bürgerinnen und Bürgern ergeben sich verständlicherweise Fragen zu unterschiedlichen Rechtsgebieten. Das Ministerium der Justiz Nordrhein-Westfalen hat in diesem Zusammenhang insbesondere Hinweise zum Mietrecht, Haftungsrecht und Versicherungsrecht bei der privaten Aufnahme von Geflüchteten zur Verfügung gestellt. Diese Hinweise finden Sie unter:

https://www.mkffi.nrw/ukraine.

Weitere wichtige Informationen finden Sie auf der Homepage der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration:

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/staatsministerin/krieg-in-der-ukraine

Kontaktdaten Verwaltung: