AKTUELLES

AKTUELLES

Internationaler Frauentag 2022, 08.03.2022

Film: Die perfekte Kandidatin

Die perfekte Kandidatin

Seit Jahren versucht die junge saudische Ärztin Maryam vergeblich, dass die Zufahrtstraße zu ihrer Klinik asphaltiert wird, damit sie auch von Krankenwagen angefahren werden kann. Eines Tages ist sie von den Zuständen rund um das Krankenhaus und von ihren eingeschränkten Möglichkeiten als Frau so empört, dass sie sich in ihrer Kleinstadt als Kandidatin für den Stadtrat aufstellen lässt. Ihre Kampagne kommt gut an, auch wenn ihr mit dem langjährigen Amtsinhaber ein scheinbar übermächtiger Konkurrent gegenübersteht. Die Regisseurin Haifaa Al Mansour hat den Film in einem Land gedreht, welches Frauen erst seit 2018 das Autofahren erlaubt und das Besteigen eines Flugzeugs noch die Zustimmung eines männlichen Vormunds erfordert.

Saudi-Arabien 2020, 105 Min.
Anmeldung: 04.03.2022 unter Tel. 02406 979732
Gebühr: 3,50 €


Lesung für Frauen: Freitag, 11. 03. 2022, 19:00 – 21:00 Uhr

Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück
mit Lioba Werrelmann alias Lilly Bernstein

Trümmermädchen_Lioba Werrelmann alias Lilly Bernstein

Eine Kooperation der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Herzogenrath, der Stadtbücherei, der VHS Nordkreis, dem FrauenKomm.Gleis1 und der Buchhandlung Katterbach.

Eine zerstörte Bäckerei in einer zerbombten Stadt. Ein eisiger Winter, der tausende Opfer fordert. Und mittendrin zwei Frauen, die ums Überleben kämpfen.
Köln 1941. Anna wächst bei ihrer Tante Marie und ihrem Onkel Matthias auf, einem Bäckerehepaar. Das Mädchen liebt die Backstube über alles, besonders den großen Ofen aus Vulkangestein. Doch mit dem Krieg kommt das Unglück: Matthias wird eingezogen und die Bäckerei bei Luftangriffen zerstört. Während Köln in Trümmern liegt und vom kältesten Winter des Jahrhunderts heimgesucht wird, schließt Anna sich in ihrer Not einer Schwarzmarktbande an und steigt zur gewieftesten Kohlediebin der Stadt auf. Als sie am wenigsten damit rechnet, verliebt sie sich – eine verbotene Liebe mit gefährlichen Folgen. Von Kälte, Hunger und Neidern bedroht, halten Anna und ihre Tante verzweifelt an dem Traum fest, die Bäckerei wiederaufzubauen. Und an der Hoffnung, dass die Männer, die sie lieben, irgendwann zu ihnen zurückkehren.



Eintritt: 5 € inkl. Getränk
Karten im VVK bei den Veranstalter*innen und an der AK.
Ort: Frauen.Komm.Gleis 1 im Bahnhof, 1. Etage, Bahnhofstr. 15, 52134 Herzogenrath
Die Veranstaltungen werden unter Beachtung der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung durchgeführt.
Veranstalter*innen:
Gleichstellungsbeauftragte Stadt Herzogenrath, FrauenBündnis in Kooperation mit: VHS Nordkreis, Stadtbücherei, Buchandlung Katterbach, FrauenKomm.Gleis1