Sie alle waren an der "Aufholjagd" engagiert beteiligt (v.li.n.re.): Matthias Michels (Jugendpfleger), Astrid Lorenz (Schulleiterin Dietrich-Bonhoeffer-Schule), Leo Stommel (Johanniter Jugend), Franz-Josef Kempen (Pfarre St. Willibrord), Madeleine Aimée Broichhausen (Referentin "Geheimtraining"), Norbert Latz (Abteilungsleiter Soziale Dienste), Kimberley Günther (KG Ritzerfelder Jonge) und Annika Ehrt (Schulleiterin GS Alt-Merkstein)

Aufholjagd erfolgreich

Die Corona-Pandemie führt seit 2019 zu einer erheblichen Belastung von Kindern

Soziale Kontakte wurden erheblich reduziert, der Schulbesuch fand nur noch selten statt. Und „Zuhause gab es mehr Stress als sonst…“. Darüber hinaus bewegten sich viele Kinder auch deutlich weniger. Im Sommer 2021 gab es wieder zahlreiche Ferienangebote vieler Anbieter – aber wegen der Pandemie mit reduzierten Zahlen.

Lesen Sie weiter
 
Das Bild zeigt den August-Schmidt-Platz mit Marktständen

Markt der Möglichkeiten: Interesse an ehrenamtlichem Engagement wecken

Auf dem August-Schmidt-Platz fand zum vierten Mal der „Markt der Möglichkeiten“ statt. An diesem zentralen und neugestalteten Treffpunkt in Merkstein konnten sich Passanten bei zahlreichen Ausstellerinnen und Ausstellern über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements informieren.

Lesen Sie weiter
 
Das Bild zeigt ein Baustellenschild

Überarbeitung der Urnenstelenfelder auf dem Friedhof Plitschard

Die Arbeiten finden vom 20. September bis zum 01. Oktober 2021 statt

Bitte beachten Sie die folgende Information.

Lesen Sie weiter
 
Die Organisatoren Thomas Herff, Tanja Herstowski-Schloemer, Herbert Haamann und Christina Nießen führen durch den Abend (v.l.n.r.).

Stadt Herzogenrath freut sich über rege Beteiligung am Workshop zum August-Schmidt-Platz

Nachträgliche Ideen zur Überplanung der Restflächen können noch eingereicht werden

Herzogenrather zeigen sich beim Workshop zur Überplanung der Restflächen auf dem August-Schmidt-Platz interessiert an der Entwicklung ihrer Stadt.

Lesen Sie weiter
 
Das Foto zeigt die Prämien für die Teilnehmer*innen des diesjährigen Sommerleseclubs

Neuer Rekord beim Sommerleseclub

Über 100 erfolgreiche Herzogenrather Bücherwürmer haben mitgemacht!

Wegen der Corona-Pandemie war erneut vieles anders beim Sommerleseclub der Stadtbücherei Herzogenrath. Das Onlinelogbuch, das es 2020 erstmalig in Herzogenrath gab, wurde dieses Jahr auch wieder sehr gut angenommen.

Lesen Sie weiter
 
Das Foto zeigt im Hintergrund das ehemalige Fabrikgebäude der Fa. Schmetz in dem jetzt auch Unterrichtsräume beherbergt sind. Bild v.li.n.re.: Bürgermeister Dr. Benjamin Fadavian, Elke Godel-Jansen (Mitarbeiterin Schulamt), Astrid Lauber (Schulleiterin Regenbogenschule), Andrea und Guido Schmetz (Projektentwickler SCM Grundstücksmanagement GmbH)

Regenbogenschule ist erster Mieter im „Nadelmacher Quartier“

Das frühere Fabrikgebäude beherbergt jetzt Unterrichtsräume

Geburtenstarke Jahrgänge und damit einhergehend steigende Schülerzahlen brachten die Grundschule „Regenbogenschule“ in Herzogenrath in Raumnot. Eine vorübergehende Lösung konnte durch die Anmietung eines vakanten Traktes in der ehemaligen Verwaltung der Nadelfabrik Schmetz gefunden werden.

Lesen Sie weiter
 

Bundestagswahl

am 26.September 2021

Am Sonntag, dem 26.September 2021, findet in der Bundesrepublik Deutschland die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt.

Lesen Sie weiter
 
Das Foto zeigt die offizielle Einweihung des Bücherschrankes auf dem Markt in Kohlscheid mit Bürgermeister Dr. Benjamin Fadavian und Vertreter*innen des Stadtmarketing e.V., des Vereins Kohlscheider Bürger und der Bürgerschaft.

Bücherschränke in Herzogenrath

Derzeit gibt es vier Standorte von öffentlichen Bücherschränken im Stadtgebiet.

Ein Bücherschrank kann in der Regel etwa 250 Bücher aufnehmen.

Lesen Sie weiter
 

Stellvertretende/r Schiedsfrau oder Schiedsmann gesucht

Bewerbungen sind bis zum 02. November 2021 beim Ordnungsamt der Stadt Herzogenrath möglich

Sind Sie ein „kühler Kopf“ und können gut zuhören? Können Sie gut mit Menschen umgehen und halten Sie ein gutes menschliches Miteinander für wichtig? Und wollen Sie sich ehrenamtlich engagieren? Dann bewerben Sie sich doch als stellvertretende Schiedsfrau oder Schiedsmann der Stadt Herzogenrath für den Schiedsamtsbezirk Merkstein oder den Bezirk Kohlscheid.

Lesen Sie weiter
 

Euregionale Jobmesse

Veranstaltung am 21. Oktober 2021, 10 - 16 Uhr, MECC Maastricht

Interessierte deutsche Unternehmen aus der Grenzregion können bei der Jobmesse kostenlos einen Stand besetzen.

Lesen Sie weiter
 
« zurück   -    1  |  2  |  3  |  4    -    weiter »

Aktionen





















Termine

Termine, Veranstaltungen und Tipps finden Sie hier!

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr

 


© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath