Partnerschaftstreffen Bistritz 2019

Besuch in der Partnerstadt Bistritz

Eine Delation aus Herzogenrath war wiederum eingeladen zum großen Stadtfest Ende August in der rumänischen Partnerstadt Bistritz.

Die Delegation des Städtepartnerschaftskomitees Herzogenrath unter Leitung von Bürgermeister Christoph von den Driesch, der stellvertretenden Vorsitzendenden Frau Marita Robertz und dem Geschäftsführer des Städtepartnerschaftskomitees Eric Gluth wurde von Bürgermeister Crețu ganz herzlich willkommen geheißen. Höhepunkt des Besuches des Städtepartnerschaftskomitees war die feierliche Übergabe einer Skulptur mit dem Titel „Dialog“ als Ausdruck der herzlichen und freundschaftlichen Verbundenheit der Partnerstädte. Der Herzogenrather Bildhauer Cornel Bücken hat diese Skulptur aus Granit geschaffen. Sie ersetzt den durch Vandalismus zerstörten Gedenkstein aus dem Jahr 2005. Der Sockel dieser Skulptur wurde zusätzlich mit einem QR-Code versehen, der den Betrachter bei Nutzung mit seinem Mobilphone direkt auf eine Internetseite führt. Er findet dort den Widmungstext, den Sie als Leser(in) hinter den Downloads im rechten Bildfeldrand finden werden. (PDF Link)

 

Ein weiterer Höhepunkt war die feierliche Übergabe eines Feuerwehrfahrzeuges an die Bistritzer Feuerwehr. Seit Jahrzehnten bestehen freundschaftliche Kontakte zwischen den Feuerwehren der Partnerstädte. Die drei Einsatzwagen wurden mit Unterstützung der in Kohlscheid ansässigen Spedition Robertz und unter Begleitung von Herzogenrather Feuerwehrangehörigen ins rund 1.800 Kilometer entfernte Bistritz überführt. Insbesondere der Referent Herr Jürgen Venohr hat hier in seiner Freizeit mitgeholfen und großen Einsatz gezeigt. Die Entscheidung der Herzogenrather Politik war einstimmig, diese Fahrzeuge der Feuerwehr Bistritz zu überlassen.

Das kulturelle Highlight des Besuchs war das Open-Air-Konzert des transsylvanischen Symphonieorchesters auf dem großen Marktplatz in Bistritz. Überall größte Begeisterung!

Übrigens: Vielleicht gastiert dieses großartige Orchester im Oktober 2020 in Herzogenrath. Das wäre ein großartiges Ereignis im Herzogenrather Kulturkalender. Genaueres hierzu wird noch bekannt gegeben.

Dieser Besuch hat wieder gezeigt, wie eng und wie tief die Verbundenheit zwischen den beiden Partnerstädten ist.



© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath