Tipps für den Schulweg

Ein verkehrsgerechtes Verhalten erlernt das Kind zu Hause in der Familie. Geht das Kind erstmals alleine zur Schule oder zum Einkaufen in die Stadt, dann ist es wichtig, dass das Kind sich verkehrsgerecht verhält. Einige Tipps für ein verkehrsgerechtes Verhalten haben wir für Sie aufgeschrieben.

Grafik: Verkehrssituation

Bitte unterstützen Sie uns daher in unseren Bemühungen. Begleiten Sie ihr Kind in den ersten Tagen und beobachten Sie sein Verkehrsverhalten. Weisen Sie es dabei auf mögliche Gefahren hin.

Denken Sie daran – Erwachsene schätzen das Verhalten von Kindern im Straßenverkehr falsch ein. Ihr Kind ist nicht immer Ungehorsam wenn es Ihren Ratschlag nicht befolgt - Kinder sind häufig im Straßenverkehr unsicher, da ihre körperliche und geistige Entwicklung in allen Altersstufen noch unvollständig ist.

Aus diesem Grund sollten Sie nicht nur Ihrem Kind sondern gegenüber  allen schwachen Verkehrsteilnehmern stets ein Partner sein. Unterstüzten Sie Ihr Kind auch in seinen Bemühungen, sicher am Straßenverkehr teilnehmen zu können.

Anregungen und Hinweise zu diesem Thema bitten wir an strassenverkehrsbehoerde@herzogenrath.de zu mailen.

Rückfragen bzgl. der „Verkehrserziehung in der Schule“:

Wir leiten Ihre Anfragen und Hinweise an die zuständigeDienststelle des Polizeipräsidium Aachen gerne weiter.

© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath