Radschnellweg Aachen

Herzogenrath / Kerkrade / Heerlen


Das Land Nordrhein-Westfalen will in den nächsten Jahren zunächst fünf Radschnellwegprojekte fördern und hat dazu 2013 einen Planungswettbewerb durchgeführt. StädteRegion, Stadt Aachen und Stadt Herzogenrath gehören mit ihrem Vorschlag zu den Gewinnern, für die das Land eine Machbarkeitsstudie fördert. Die Projektskizze sieht vor, zwischen Aachen und Herzogenrath einen Radschnellweg zu bauen. Angedacht sind Anschlüsse nach Kerkrade und Heerlen. Deshalb sind auf niederländischer Seite die Gemeinden Heerlen und Kerkrade, die Provinz Limburg und die Parkstad Limburg unsere Partner.

 

Wenn Sie sich einbringen und mitdiskutieren wollen, finden Sie die geeignete Plattform auf www.unserac.de (Link unten).

Diskussionsplattform zum Radschnellweg auf www.unserac.de

Ansprechpartner / Stelle

Herr Joachim Hergesell
Verkehrsingenieur
Raum: 18
E-Mail: Hr. Hergesell
Telefon: 02406/83-412


© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath