Bebauungsplan I/57 "Kindergarten Herz-Jesu"

Vorstellung des städtebaulichen Vorentwurfes


Auf dem an der Geilenkirchener Straße / Herz-Jesu-Weg gelegenen Areal der Kirchengemeinde St. Willibrord - am Standort des heutigen Kindergartens - ist geplant, einige Mehrfamilienhäuser, eine Bäckereifiliale mit Café sowie den Neubau eines Kindergartens zu errichten. Auf dem ca. 10.500 qm großen Grundstück (Flur 6, Flurstück 285), das sich gegenüber der Herz-Jesu-Kirche befindet, liegt das heutige Kindergartengebäude mit entsprechenden Freiflächen und Gehölzbestand. Das bestehende Kindergartengebäude ist nicht mehr sanierungswürdig und wird nach Umzug in das neue Kindergartengebäude abgerissen. Westlich grenzen ein Lebensmitteldiscounter und südlich weitere Wohngebäude an. In einem städtebaulichen Konzept werden Erschließungsansätze und Bebauungsmöglichkeiten aufgezeigt, die dem Anspruch eines qualitativ hochwertigen innerstädtischen Wohngebietes mit unter anderem seniorengerechten Wohnungen in Mehrfamilienhäusern und der Gemeinbedarfseinrichtung Neubau Kindergarten sowie einer gewerblichen Nutzung am nördlichen Rand des Plangebietes ( Bäckereifiliale mit Cafe Ecke Geilenkirchener Straße / Herz-Jesu-Weg) gerecht werden. Dabei sind städtebaulich insbesondere die umgebende Bebauung sowie die mögliche Anbindung an das südöstliche Einfamilienhausgebiet berücksichtigt worden. Ziel und Zweck der städtebaulichen Planung ist es, in dieser integrierten Lage qualifizierten Wohnungsbau zu entwickeln. Die Erschließung der geplanten, neuen Wohngebäude soll über die südlich gelegene Rue de Plérin, die Erschließung des Cafés und des neuen Kindergartens soll über den Herz-Jesu-Weg erfolgen.

Ansprechpartner / Stelle

Frau Manuela Heß
Amtsleiterin Stadtplanung und Verkehr
Raum: 327
E-Mail: Fr. Hess
Telefon: 02406/83-357


Downloads

 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath