Charta der Vielfalt - Herzogenrath ist dabei

Herzogenrath gehört jetzt zum Kreis von bundesweit über 900 Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, die sich zur Fairness und Wertschätzung von Menschen in ihrem Unternehmen bekennen.

Logo: charta der vielfalt
Im Juni vergangenen Jahres beantragte die damalige Kooperation CDU/Bündnis 90 DIE GRÜNEN den Beitritt der Stadt Herzogenrath zur „Charta der Vielfalt. Damit schlossen sich die Fraktionen einem gleichlautenden Antrag des Integrationsrates aus dem Jahr 2009 an.

Hierbei handelt es sich um ein grundlegendes Bekenntnis zur Fairness und Wertschätzung von Menschen in Unternehmen.  Durch die Unterzeichnung der Charta verpflichten sich Unternehmen, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen und Ausgrenzungen ist.

Bürgermeister Christoph von den Driesch unterstützte diesen Antrag, da er hierin wichtige Impulse für die weitere Personalentwicklung seiner Behörde sieht: „Die Unterzeichnung der Absichtserklärung ist der erste Schritt bewusst mit dem Thema umzugehen. Die konsequente Umsetzung  in unserer künftigen Personalstruktur ist die nächste Herausforderung für unsere Verwaltung, so der Verwaltungschef. Die Charta der Vielfalt beschreibt sechs Aktionsfelder und gibt dabei einen Rahmen vor, in dem Aktivitäten zum Thema Vielfalt begonnen bzw. ergänzt werden können, dazu gehören z.B. die Unternehmenskultur im Hinblick auf Richtlinien und Verantwortung der Führung, Personalprozesse sowie deren Überprüfung auf Chancengleichheit.

Ende Dezember 2010 wurde der Stadt Herzogenrath die Urkunde unterzeichnet von Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration und Bürgermeister Christoph von den Driesch verliehen. Damit unterstreicht die Stadt auch ihre Überzeugung, dass gelebte Vielfalt und Wertschätzung dieser Vielfalt eine positive Auswirkung  auf die Gesellschaft in Deutschland hat.

Herzogenrath hat bereits als ausgezeichneter „Ort der Vielfalt ein klares Bekenntnis für seine Offenheit, allen Kulturen gegenüber, dokumentiert. Die Unterzeichnung der Absichtserklärung der „Charta der Vielfalt ist ein weiterer wichtiger Baustein  auf dem Weg, den die Stadt für eine erfolgreiche Integrationsarbeit eingeschlagen hat.

Herzogenrath will die Chancen und Möglichkeiten, die die Globalisierung und der Wandel unserer Gesellschaftsstruktur mit sich bringt, aktiv zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger nutzen.

Weitere Informationen:

www.charta-der-vielfalt.de

© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath