Was ist ein Bündnis für Familie?

Die Initiative „Lokale Bündnisse für Familie“ wurde Anfang Januar 2004 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ins Leben gerufen. In lokalen Bündnissen engagieren sich Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, Kommunen, Kammern, Verbänden, Kirchen und freien Wohlfahrtsverbänden für mehr Familienfreundlichkeit in Städten und Gemeinden.

Ziel ist es, durch die Gründung einer Vielzahl von lokalen Bündnissen zu einem familienfreundlichen Klima in Deutschland beizutragen. Deutschlandweit gibt es bislang 365 lokale Bündnisse für Familie, die offiziell Mitglied der Bundesinitiative sind.

Hier in Herzogenrath haben wir uns folgende Ziele gesetzt:

  • Verbesserung der Lebenssituation von Familien in Herzogenrath
  • Informationsaustausch und Vernetzung initiieren
  • Impulse für neue Projekte geben

Wir wollen eine familienfreundliche Stadt sein und uns dem umfassenden Thema Familie konstruktiv und gemeinschaftlich stellen. Trotz leerer Kassen - oder gerade wegen leerer Kassen – wollen wir im Bündnis nach Lösungen suchen und auch unkonventionelle Wege beschreiten. 

Weiter zum Bündnis für Familie.

© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath