Wohnen / Umwelt

In der StädteRegion Aachen gehört die Stadt Herzogenrath zu den baum- und waldärmsten Kommunen. Dies ist einer der Gründe dafür, dass der Baumbestand bereits seit 1990 durch eine Satzung (Baumschutzsatzung) geschützt wird.

Amstelbachterrasse, Foto: Schlamann

Auch muss in Zeiten wachsenden Umweltbewusstseins einerseits und der zunehmenden Bedeutung der Wohnumfeldqualität andererseits der im durchgrünten städtischen Bereich – erst recht der im ländlichen Bereich – wohnende Grundstückseigentümer damit leben, dass aus dem Miteinander von Bäumen und Bauten jahreszeitlich bedingte Beeinträchtigungen erfolgen, die naturgegeben sind.

So werden im Bereich Umwelt der Stadt Herzogenrath sämtliche Baumschutzangelegenheiten in Zusammenhang mit Fäll- und Schnittgenehmigungen bearbeitet.

Hier erfolgt auch die Bewertung der ökologischen Eingriffs- und Ausgleichsflächen sowie die Bearbeitung der Förderanträge zur Wasserwirtschaft und für regenerative Energien. Außerdem werden in diesem Bereich die Stellungnahmen zu Planungen und Maßnahmen Dritter im Bereich Natur und Freiraumentwicklung verfasst.

Leistungen:

© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath