Lage der Stadt Herzogenrath

Informationen zu geografischen Lage der Stadt Herzogenrath

Unmittelbar an der Hochschulmetropole Aachen gelegen, stellt Herzogenrath den Ausgangspunkt für Exkursionen in die Nachbarländer Niederlande und Belgien dar.

Die niederländische Nachbargemeinde Kerkrade und die Stadt Herzogenrath bilden städtebaulich eine - grenzenlose - Einheit. Die westliche Stadtgrenze von Herzogenrath ist auf einer Länge von 8.5 km identisch mit der Landesgrenze zu den Niederlanden und der Stadtgrenze von Kerkrade.

Mit einem wachsenden Wirtschaftszentrum im Stadtteil Kohlscheid ist die ehemals vom Bergbau stark geprägte Stadt eine der größeren Kommunen im Kreis Aachen.  

Auf einer Fläche von ca. 33 Quadratkilometern leben zur Zeit 47.412 Einwohner. Somit ist die Stadt Herzogenrath die einwohnerstärkste Kommune im Nordkreis Aachen und nach Stolberg und Eschweiler die drittgrößte Stadt im Kreis Aachen. Im Stadtteil Kohlscheid leben 19.720 Einwohner, im Stadtteil Merkstein leben 12.939 Einwohner und in Herzogenrath-Mitte leben 14.753 Einwohner.

Durchschnittlich liegt die Stadt Herzogenrath 140 m nn über dem Meeresspiegel. 86m über nn nördlich im Ortsteil bei Hofstadt/Rimburg und 193 m über nn im Ortsteil Berensberg.Das Rathaus liegt im Zentrum von Herzogenrath etwa auf 50° 52` 13`` Nördlicher Breite und 6° 6` 13`` Östlicher Länge.

Hier geht es zum digitalen Stadtplan.

© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath