RUHAMA-Konzert in Kämpchen

Veranstaltung am 01. Februar 2020, 19.30 Uhr, Kirche St. Mariä Heimsuchung Kohlscheid

RUHAMA spielt und singt Lieder von Thomas Laubach, Michael Lätsch, Thomas Quast, Hans Dieter Hüsch, Uwe Seidel und anderen.

Endlich ist es soweit. Dem Pfarrteam ist es gelungen die bundesweit bekannte Kölner Band für ein Konzert zu verpflichten.

Wo?

Kirche St. Mariä Heimsuchung, Ecke Josef-Lambertz-Straße/Kämpchenstraße, 52134 Herzogenrath-Kohlscheid (Ortsteil Kämpchen)

Wann?

Samstag, 01. Februar 2020, 19:30 Uhr (Einlass und Abendkasse ab 18:30 Uhr, freie Platzwahl)

Eintrittspreise!

Normal: 10,-- €, ermäßigt: 6,-- €, Abendkasse: 12,-- €

Vorverkaufsstellen!

Pfarrbüro Christus unser Friede, Markt 3, 52134 Herzogenrath-Kohlscheid und Buchhandlung Katterbach, Südstraße 67, 52134 Herzogenrath-Kohlscheid (telefonische Vorbestellungen werden im Einzelfall für Konzertbesucher mit weiterem Anfahrtsweg unter 02407/90840 von Montags bis Mittwochs in der Zeit von 09:00 – 12:00 Uhr entgegengenommen. Die Karten dann bitte spätestens vor dem Konzert um 18:30 Uhr abholen).

RUHAMA spielt und singt Lieder von Thomas Laubach, Michael Lätsch, Thomas Quast, Hans Dieter Hüsch, Uwe Seidel und anderen. Bei ihrer „Tour Beflügelt“ stellt RUHAMA Songs aus 30 Jahren Band und ihrer neuen CD „Beflügelt“ vor. Lieder von Menschenbegegnungen und Gotteserfahrungen. Christliche Rock-, Blues- und Popsongs von heute für morgen.

Nach dem Konzert wird es einen gemeinsamen Imbiss mit Getränken geben.

 

© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath