Foto: Bagger (Bauarbeiten)

Stadtplanung und Bürgerbeteiligung

Aufgrund der kommunalen Selbstverwaltung und der damit einhergehenden Planungshoheit hat die Gemeinde das Recht und die Pflicht, für eine geordnete städtebauliche Entwicklung im Gemeindegebiet zu sorgen. Ihre Planungshoheit üben die Gemeinden, so auch die Stadt Herzogenrath, mit den Instrumenten der Bauleitplanung aus.

Lesen Sie weiter
 
Foto: Eurode Business Center Kerkrade bei Nacht

Bauordnung

Bauantrag: allgemeine Informationen

1. Grundsatz, Bauantrag (§ 60 BauO NRW 2018) --- Die Errichtung, Änderung, Nutzungsänderung und Beseitigung von Anlagen bedürfen der Baugenehmigung, soweit in den §§ 61 bis 63, 78 und 79 BauO NRW 2018 nichts anderes bestimmt ist. Die Genehmigungsfreiheit nach den §§ 61 bis 63, 78 und 79 Absatz 1 Satz 1 BauO NRW 2018 sowie die Beschränkung der bauaufsichtlichen Prüfung nach § 64 BauO NRW entbinden nicht von der Verpflichtung zur Einhaltung der Anforderungen, die durch öffentlich-rechtliche Vorschriften an Anlagen gestellt werden, und lassen die bauaufsichtlichen Eingriffsbefugnisse unberührt.

Lesen Sie weiter
 
Bild: Infotafel mit Telefonnummer der Stadtverwaltung Herzogenrath

Liegenschaften

In diesem Bereich beantworten wir Ihnen Fragen rund um den städtischen Grundbesitz. Wenn Sie z.B. ein Baugrundstück aus dem Besitz der Stadt Herzogenrath erwerben oder Weideland pachten möchten, finden Sie hier Ihren Ansprechpartner.

Lesen Sie weiter
 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath