Aufführung des Grenzlandtheater Aachen: Komödie „Eins, Zwei, Drei“

Veranstaltung in der Europaschule Herzogenrath, Am Langenpfahl 8, am 12.11.2019, 20 Uhr

Bitte beachten Sie die folgende Information.
„Eins, Zwei, Drei“ von Franz Molnar Bankpräsident Norrison sieht sich vor eine schwierige Aufgabe gestellt:

Lydia, die ihm anvertraute Tochter eines amerikanischen Geschäftsfreundes, gesteht ihm, dass sie heimlich den Taxifahrer Fuss geheiratet hat und ein Kind von ihm erwartet, ihre nichtsahnenden Eltern aber in einer Stunde am Bahnhof eintreffen werden. Zur Rettung seines Ansehens und seiner lukrativen Geschäftsverbindung bleibt Norrison nichts anderes übrig, als den Taxifahrer innerhalb einer Stunde in einen annehmbaren, ja idealen Schwiegersohn zu verwandeln…

Weitere Veranstaltungen:
3.11.2019 Schleiden-Gemünd, Kurhaus
4. &5.11.2019 Alsdorf, Stadthalle
6. &7.11.2019 Stolberg, Kulturzentrum Frankental
9.11.2019 Monschau, St. Michael-Gymnasium
10.11.2019 Eupen, Kulturzentrum Jünglingshaus
11.11.2019 Eschweiler, Städtisches Gymnasium
12.11.2019 Herzogenrath, Europaschule
13.11.2019 Düren, Theater Düren -
Vorstellungsbeginn: 20 Uhr (Änderungen vorbehalten) weitere Infos unter www.grenzlandtheater.de Tickets unter (0241) 4746111 sowie unter www.grenzlandtheater.de und an allen bekannten VVK-Stellen

Foto: Grenzlandtheater Aachen

 

Datum:14.10.2019

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath