Internationaler Frauentag 2019 in Herzogenrath

In Herzogenrath haben die Gleichstellungsbeauftragte und das FrauenBündnis in Kooperation mit der Stadtbücherei, der Buchhandlung Katterbach, dem Filmteam, dem städt. Kulturamt, dem Forum für Kunst und Kultur und dem FrauenKomm.Gleis1 zahlreiche Veranstaltungen organisiert:
♀ Eröffnung am Freitag, 8.3. um 11 Uhr: die stellvertretende Bürgermeisterin Marie-Theres Sobczyk eröffnet den Internationalen Frauentag beim „OFFENEN ATELIER „FrauenPOWER“ im FrauenKomm.Gleis1. Das Kreativangebot findet von 9.30 – 12.30 Uhr statt. Anmeldungen s.u.

FrauenKulturFrühstück mit Lesung am Sonntag, 10.3. „Frauen gegen den Strom“ - Biografisches, Historisches, Spannendes, Weibliches, Emanzipatorisches von Waltraud Schings und Getrud Elsenbruch. Diese Veranstaltung ist bereits restlos ausverkauft.

Filmabend am Dienstag, 12.3. um 19.30 Uhr im FrauenKomm.Gleis1

♀ Colours of the World . FrauWeltSicht am Mittwoch, 20.3. um 18 Uhr findet im Rathausfoyer die Ausstellung von Nina Krüsmann + Uta Göbel-Groß statt.

♀/♂ Eine literarisch-musikalische Revue „Angebissen!“ rund um die Frauenfrage, die Liebe, das Leben und die Gewürze dazwischen von und mit Jutta Seifert am Freitag, 22.3. um 19.30 Uhr statt. Ein Leckerbissen für beide Geschlechter. Auch Männer können anbeißen.


Informationen und Anmeldungen unter Tel.Nr. 02406 979732
Email birgit.m.kuballa@herzogenrath.de.
Karten gibt es an den bekannten VVK-Stellen.
Datum:05.03.2019

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 

Downloads

 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath