Information über Baumaßnahmen in Herzogenrath

In der Vorweihnachtszeit sollen keine Umleitungen mehr nötig sein.

Bitte beachten Sie die folgende Information.
Die beiden Tiefbaumaßnahmen - Ableitungsstrecke Neubaugebiet An der Herrenstraß und Kanalsanierung Thiergartenstraße - werden in Herzogenrath in Kürze beginnen. Die Durchführung der beiden Maßnahmen soll miteinander verbunden werden. Dies hat den Vorteil, dass beide Maßnahmen in einer gemeinsamen Sperrzeit abgewickelt werden können.

Die Baustelle L 223 n wird in der 45. KW beendet - die Verkehrsfreigabe soll am 05.11.2019 erfolgen.

Die Sanierung der Wurmbrücke mit Vollsperrung Merkstein-/Kirchrather Straße wird voraussichtlich noch bis zum 15.11. dauern. Die Verkehrsfreigabe wird frühestens in der 47./ 48. KW, und damit Ende November erfolgen.

Um eine Sperrung in der Vorweihnachtszeit in der Thiergarten-/ Willibrordstraße zu vermeiden, wird dort mit den notwendigen Bauarbeiten so schnell wie möglich, d.h. noch in den Herbestferien am 24.10.19, begonnen.

Das hat auch den Vorteil, dass die Umleitungen für die Linienverkehre noch vor dem Schulbeginn eingerichtet werden.

Die geschätzte Bauzeit beträgt ca. 3 Wochen, somit ist die Fertigstellung dieser Maßnahmen für die 46. KW zum 15.11.2019 vorgesehen.

Es ist beabsichtigt, dass alle Maßnahmen im November abgeschlossen werden und mit Beginn der Vorweihnachtszeit keine Umleitungen in Herzogenrath-Mitte mehr nötig sind.

Datum:17.10.2019

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath