Leselust statt Ferienfrust – SommerLeseclub in der Stadtbücherei Herzogenrath

Verändertes SLC- Konzept mit vielen spannenden Neuerungen

Wer will  - die neuesten Bücher lesen? – in Geschichten versinken? – Freunde treffen? – eine Abschlussparty feiern?  – der sollte sich ab dem 29. Juni für den Sommerleseclub 2019 anmelden!!

LESEN MACHT SPASS!

Vor allem, wenn man es gemeinsam mit anderen macht. Im Sommerleseclub könnt ihr euch als Lese-Team zusammen tun und eure Bibliothek als spannenden Ort entdecken.

Sammelt Stempel für gelesene Bücher, gebt euch einen coolen Team-Namen, löst gemeinsam kreative Aufgaben, nehmt eure Urkunde entgegen, geht zur Abschlussparty… Alle können mitmachen: vom kleinen Bruder über die große Cousine bis hin zu Oma und Opa.

Du möchtest lieber alleine mitmachen? Auch kein Problem! Sei dein eigener Leseheld!

 

Bereits zum 4. Mal lädt die Stadtbücherei Herzogenrath als eine von über 160 Bibliotheken landesweit zur Teilnahme am SommerLeseClub ein. Diese Aktion zur Leseförderung wird vom Land Nordrhein-Westfalen unterstützt.

Wie funktioniert der SommerLeseclub, kurz  SLC genannt?

Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen im Lesealter und ihre Familien. Alleine oder im Team mit Freunden und Familie werden während der Sommerferien Bücher gelesen.   Anmelden kann man sich ab dem 29. Juni 2019 entweder persönlich in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten oder online unter www.sommerleseclub.de  .  Die Anmeldung ist kostenlos.

Alle angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten dann einen kostenlosen Clubausweis und können ab Dienstag, den 09. Juli  (letzter Dienstag vor den Ferien) als Clubmitglieder exklusiv die topaktuellen  Neuerscheinungen im Kinder- und Jugendbuchbestand ausleihen. Dank der großzügigen finanziellen Unterstützung der Kulturstiftung der Sparkasse Aachen, des Kultursekretariats  NRW,  der Fa. Enwor und der  Bürgerstiftung Herzogenrath stehen mehr als 150 neue Jugendbücher zur Verfügung, alle gekennzeichnet durch einen großen SLC-Aufkleber.

Die Teams bekommen bei der Anmeldung in der Stadtbücherei ein Leselogbuch, welches viel Raum zur individuellen Gestaltung lässt. Als Treffpunkt bietet die Bücherei einen Tisch an, an dem man die Logbücher gestalten kann. Bei der Rückgabe eines ausgeliehenen Buches bekommt das Team/ der Teilnehmer einen Stempel ins Leselogbuch. Zur erfolgreichen Teilnahme am SommerLeseClub gehört, dass jedes Teammitglied mindestens ein Buch gelesen hat. Um als Einzelner erfolgreich teilgenommen zu haben, muss man drei Bücher gelesen haben. Wer am Ende der Sommerferien (das Ferienlesefest endet mit der Abgabe der LeseLogbücher bis Samstag, 31. August) diese Bedingungen erfüllt hat, erhält ein  Zertifikat und wird zur SLC-Überraschungs-Abschlussparty am  Freitag, 13.September eingeladen.

Die Öffnungszeiten der Stadtbücherei  -auch in den Sommerferien- :

dienstags, donnerstags und freitags von 10 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr, mittwochs von 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr.

Weitere Infos in der Stadtbücherei Herzogenrath, Erkensstr. 2b,  telefonisch unter 02406/836305, auf facebook   oder unter www.sommerleseclub.de

 

Datum:03.07.2019

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath