Das Foto zeigt Herrn Bürgermeister Dr. Benjamin Fadavian

Bürgermeister Dr. Benjamin Fadavian stellt seine Stadt vor

Herzlich Willkommen in Herzogenrath
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Gäste unserer Stadt,

herzlich willkommen auf unseren Internetseiten. Ich freue mich, dass Sie uns einen virtuellen Besuch abstatten. Lassen Sie sich von der Vielfalt Herzogenraths begeistern – als lebens- und liebenswerte Stadt sowie als sehenswertes Ausflugsziel.

Herzogenrath ist eine dynamische, lebendige aber auch traditionsreiche Stadt unmittelbar an der niederländischen Grenze. Hier haben sich Tradition und Moderne in einem attraktiven Zusammenspiel vereint. Herzogenrath hat den Wandel von einer ehemaligen Bergbaustadt zu einem technologieorientierten Wirtschaftsstandort vorbildlich vollzogen und bietet mit den urbanen Faktoren: Wohnen – Arbeiten – Erleben und Erholen eine Lebensqualität auf hohem Niveau.

Zahlreiche Haupt- und Ehrenamtliche sorgen tagtäglich dafür, dass sich Bürgerinnen und Bürger, aber auch Gäste aus dem In- und Ausland hier wohlfühlen. Das Angebot an Freizeit- und Dienstleistungseinrichtungen und ein aktives und vielfältiges gesellschaftliches Leben für alle Altersgruppen erhöhen den Wohlfühlfaktor zusätzlich. Die zwei großen Stadtteile Kohlscheid und Merkstein ergänzen den Stadtkern mit unterschiedlichen Strukturen und die gute grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit den direkten niederländischen Nachbarn in Kerkrade runden das Bild ab. Das Eurode Business Center auf der Neustraße ist europaweit das einzige Dienstleistungszentrum, das mitten auf einer Landesgrenze errichtet worden ist. Hier wird grenzüberschreitende Arbeit nicht nur symbolisiert sondern auch in die Praxis umgesetzt.

Das herausragende Herzogenrather Wahrzeichen ist die historische Burg Rode im Zentrum der Stadt. Sie wurde erstmals im Jahr 1104 erwähnt und dient heute mit ihrem romantischen Ambiente als grenzüberschreitende Kulturbegegnungsstätte und ist auch eine sehr beliebte Hochzeitskulisse.

Als dynamischer Wirtschafts- und Wohnstandort entwickelt sich Herzogenrath laufend weiter. So gehören die Erweiterung und Modernisierung von Schulen, das Schaffen von zusätzlichem Wohnraum, der Verkauf attraktiver Gewerbebauplätze sowie die städtebauliche Sanierung der Innenstadt mit neuen Infrastrukturangeboten und ansprechenden Aufenthaltsbereichen zu den aktuellen Projekten.

Jüngere geschaffene Baugebiete wie Schleypenhof, Finkenstraße, Raderfeld, An Vieslapp, Dornkaul und demnächst An der Herrenstraß erfreuen sich großer Resonanz insbesondere bei jungen Familien, die die Standortvorteile mit der gut ausgebauten Infrastruktur gerne nutzen.

Als Wirtschaftsstandort bietet Herzogenrath ideale Voraussetzungen, damit Unternehmen gedeihen und die Menschen sich wohlfühlen können.
Ein Paradebeispiel mit seinen zahlreichen jungen und innovativen Unternehmen ist der Technologiepark Herzogenrath im Stadtteil Kohlscheid. Durch seine Nähe zum Oberzentrum Aachen und der dort angesiedelten Technischen Hochschule ist der Standort die perfekte Wahl. So verwundert es nicht, dass hier eine fast konstante 100%ige Auslastung zu verzeichnen ist. Wirtschaftliches Wachstum sowie der Erhalt und die Schaffung von Arbeitsplätzen sind Schlüsselaufgaben, um insbesondere jungen Menschen hier in der Region Perspektiven zu bieten, die für die Gründung von Familien unverzichtbar sind.

Der Stadtteil Merkstein beschreitet nach der Ablösung des Steinkohlebergbaus neue Wege in der Naherholung. Die ehemalige Abraumhalde der Grube Adolf fungiert heute als attraktives Freizeitgebiet für Jung und Alt. Herzogenrath wurde zu Recht als Naturwaldgemeinde ausgezeichnet und bietet Naherholung von regionaler Bedeutung.

Einen Ausflug ins Wurmtal sollten Sie auch in jedem Fall einmal unternehmen, um die einzigartige Landschaft mit ihrer Flora und Fauna kennen zu lernen.
Die lokale Verkehrsanbindung mit Fuß- und Radwegen sowie Busverbindungen eröffnet viele autofreie Wege. Das regionale Straßennetz führt schnell auf die Bundesautobahnen A 44 und A 4.

Durch die Haltepunkte der Euregiobahn ist Herzogenrath mit dem Umland eng vernetzt und bietet eine bequeme, ökologisch sinnvolle und preisgünstige Alternative zum Auto für viele Berufs- und Freizeitpendler.

Auf unserer Homepage finden Sie wichtige Informationen zu unseren Dienstleistungen und Vorhaben, Veranstaltungshinweise, Freizeitangebote sowie aktuelle Nachrichten rund um das Leben in Herzogenrath.

Ich lade Sie herzlich ein, unsere wunderschöne Stadt näher kennen zu lernen und stehe Ihnen selbstverständlich gerne auch persönlich für Ihre Fragen zur Verfügung.

Ihr

Dr. Benjamin Fadavian
Bürgermeister

Haben Sie Anregungen oder Beschwerden?
Dann wenden Sie sich gerne an das Bürgermeisterbüro unter 02406/83-150 oder senden eine E-Mail an martina.mertens@herzogenrath.de

 

Datum:23.10.2020

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath