Das Quartier das sind wir!

Quartiersabend am 04. November, 19 Uhr, Dahlemer Str. 28

Bitte beachten Sie die folgende Information.

Unter diesem für den "Quartierstreffpunkt MAGNOLIA" im Soziokulturelles Zentrum Klösterchen an der Dahlemerstraße 28 in Herzogenrath immer noch gültigen Leitspruch laden die Verantwortlichen dort für Donnerstag, 4. November um 19 Uhr zu einem Quartiersabend ein.

Dieses Treffen ist deswegen anberaumt worden und um so wichtiger, seit auch mit Selen Öztürk, einer jungen Praktikantin aus dem Studiengang der Gemeinwesenarbeit der KatHo in Aachen, neuer Schwung in das alte Gemäuer gekommen ist. Am Abend soll es darum gehen, sich zunächst auszutauschen, wie unterschiedliche Bewohnergruppen ihr Quartier wahrnehmen, was sie hier zu leben schätzen, was aber auch verbesserungswürdig ist und vor allem, wie mit der Kraft der Anwohner selbst und deren unmittelbarer Beteiligung schon kleine Änderungen möglich sind. Da ja alleine aufgrund der Tatsache, dass sie hier leben, diese Menschen konkret Fachleute für ihr Umfeld sind, soll dieses Wissen und das damit verbundene Potential unmittelbar geborgen und genutzt werden.

Schön wäre es, wenn diejenigen, die zum Abend komme, einen kleinen gesunden Snack mitbringen, damit während des Gespräches auch ein wenig gemütlich geknabbert werden kann.

Wer sein Kommen zusagen kann, kann Selen Öztürk, die natürlich weiterhin Mittwoches, Donnerstags und Freitags von 15-18 Uhr im MAGNOLIA zu finden ist, auch wenn man sich jetzt natürlich mehr ins Innere des Gebäudes zurückziehen muß, persönlich Bescheid geben.

Ansonsten ist Wilfried Hammers als zivilgesellschaftlich engagierter Leiter des Kulturhauses an Rückmeldungen unter 02407/8456 oder über Mail: wilfriedhammers@aol.com mehr als interessiert. Da die gärtnerische Brachzeit immer auch die Phase zu überlegen ist, wie der Anbau im Folgejahr aussehen soll, können dazu am Abend auch schon Ideen entwickelt werden, zumal der "Interkulturelle Garten" ab jetzt auch über drei bepflanzbare Hochbeete zum gemeinsamen Gärtnern verfügt.

Foto: Stadt Herzogenrath

Datum:18.10.2021

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath