Kino vom Allerfeinsten im Klösterchen

Start mit dem Filmcafé am 9. September 2019, 10 Uhr

Kaum ist die zweite Jahreshälfte angebrochen, da stehen natürlich auch bereits die beliebten Filmreihen im Kulturhaus an der Dahlemerstraße 28 in bewähter Kooperation mit dem Evangelischen Erwachsenenbildungswerk im Kirchenkreis Aachen in den Startlöchern.
Den Anfang macht das Filmcafé am Montag, 9. September um 10 Uhr (Einlass 9.30 Uhr) mit der Ensemble-Komödie "Book Club - Das Beste kommt noch" unter der Regie von Bill Holderman aus den USA von 2018. Zum Inhalt: Als Vivian ihren Lesekreis-Freundinnen als neue Lektüre "Fifty Shades of Grey", empfiehlt, entfacht dies die erotischen Fantasien und das Liebesleben der Ü70erinnen gehörig. "Book Club" erzählt witzig und anrührend davon, dass es nie zu spät ist, das nächste Kapitel im Leben zum Besten zu machen und ist mit den Oscar-Stars Jane Fonda, Diane Keaton und Mary Steenburgen sowie Golden Globe-Gewinnerin Candice Bergen vortrefflich besetzt. Wie immer beträgt die Kostenbeteiligung zu diesem Film inclusive des Frühstücks 9,80 Euro. Bereits am darauf folgenden Freitag, 13.9. um 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) geht es mit dem Biopic "Astrid" , einer skandinavisch-deutschen Koproduktion zum Leben der legendären Astrid Lindgren weiter. Der Film erzählt von den prägenden Jugendjahren der großen schwedischen Kinderbuchautorin und Schöpferin von Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönnerberga und der Kinder von Bullerbü. Nach einer unbeschwerten Kindheit in Småländ nimmt das einfache und sorgenfreie Leben Astrids eine tragische Wende, die sie nicht zuletzt zur starken Persönlichkeit und fantasieüberbordenden Autorin reifen läßt. Zusammen mit dem filmtypischen kleinen Abendimbiß kostet dieser Abend des sogenannten Freitags-Kino 8,50 Euro Kostenbeitrag.

Die Veranstalter erinnern noch einmal daran, dass die Aktion "Ich nehme dich ins Kino mit" mittels eines Gutscheins einfach als Einladung an einen guten Freund oder eine gte Freundin oder als Geschenk zum z.B. Geburtstag natürlich auch in der zweiten Jahreshälfte weitergeht.
Datum:02.09.2019

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath