Straßenabsackung im Kreuzungsbereich Schütz-von-Rode-Straße/Bardenberger Straße, Herzogenrath

Im unmittelbaren Kreuzungsbereich Schütz-von-Rode-Straße/Bardenberger Straße (Seniorenzentrum Am Bockreiter) in Herzogenrath Mitte wurde von Straßen.NRW eine aktuelle Notmaßnahme im Rahmen einer Straßenabsackung angezeigt.
Seit Montag, 29.07.2019, werden zur Durchführung der erforderlichen Sanierungsmaß-nahmen Teilsperrungen im unmittelbaren Kreuzungsbereich vorgenommen.

Die Fahrtrichtung Aachen (Kohlscheid) – Geilenkirchen (Merkstein) wird über den neuen Kreisverkehr Herzogenrath-Schulzentrum umgeleitet. Die Fahrtrichtung aus der Dammstraße/Erkensstraße – Würselen muss gesperrt werden und wird über die bereits vorhandene Umleitung zum Neubau der L223 (Bardenberger Straße) geführt.

Sowohl die Lichtsignalanlage am Bockreiter als auch an der Grünstraße werden zu diesem Zweck abgeschaltet.

Fußgänger aus der Innenstadt müssen die vorhandene Fußgängerlichtsignalanlage Afdener Straße (Kirche) nutzen.

Der Linienbetrieb der Buslinie 21 in Richtung Bardenberg (Würselen) wird vom Rendezvous-Punkt Herzogenrath Bahnhof über Bahnhofstraße – Uferstraße – Albert-Steiner-Straße umgeleitet.

Die Maßnahme wird voraussichtlich bis zum Ende der 33. KW dauern.
Datum:01.08.2019

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath