Kostenlose Bürgertests: Auch in der Woche vom 10. bis zum 15. Mai sind jeweils sechs Schnelltest-Busse unterwegs

In der StädteRegion Aachen gibt es mehr als 290 Stellen, an denen man einen kostenlosen Schnelltest, den sogenannten „Bürgertest“, machen kann

Dazu gehören rund 90 klassifizierte Teststellen und mehr als 200 Hausarztpraxen, die für ihre eigenen Patienten Tests durchführen.
Zusätzlich sind wieder Schnelltest-Busse unterwegs. In der Woche von Montag, dem 10. Mai, bis Samstag, dem 15. Mai, fahren insgesamtsechs Busse jeweils drei Haltestellen pro Tag (abgesehen vom Feiertag, Christi Himmelfahrt,13.05.2021) an. Weitere Informationen, alle aktiven Testzentren und der jeweils aktuellen Wochenfahrplan der Schnelltest-Busse sind unter www.staedteregion-aachen.de/schnelltest zu finden.

Wichtige Hinweise: •Auch in der Warteschlange vor Testzentren und bei den Schnelltest-Bussen gilt: Bitte halten Sie Abstandzu anderen Wartenden und tragen Sie eine medizinische Maske! •Bitte denken Sie daran, zur Testung einen Personalausweis oder anderen amtlichen Lichtbildausweis mitzubringen.

Die Busse haben, wenn es einen Nachfolgehalt gibt, keine Möglichkeit, wesentlich länger als geplant an einer Haltestelle zu bleiben. In diesem Zusammenhang wirddarum gebeten, nach Möglichkeit die örtlichen stationären Testmöglichkeiten zu nutzen. So gibt es neben größeren Teststellen in jeder Kommune der StädteRegion auch viele Arztpraxen, die (für ihre Patienten!) Schnelltests durchführen. Die Busse sollen Lückenim Testsystem („Weiße Flecken“) schließen. Wer problemlos eine stationäre Testmöglichkeit erreichen kann, hat dann eine breitere Terminauswahl.

Datum:09.05.2021

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath