Das Foto zeigt die Formation ToneFish.

Tone Fish erneut in der KulturKirche in Straß

Veranstaltung am 03. Dezember 2021, 20 Uhr, KulturKirche, Josefstr. 6

Zutritt erfolgt nur nach 3G-Regeln.

Allen pandemiebedingten Widrigkeiten zum Trotz, dennoch natürlich gleichzeitig mit größter Vorsicht der Gesundheit der BesucherInnen gegenüber, schließt die KulturKirche St. Josef in Herzogenrath-Straß am Freitag, 3. Dezember 2021 um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) mit einem erneuten Auftritt des Trios "Tone Fish" das diesjährige Kulturprogramm in der Pfarrkirche an der Josefstraße ab. Nach dem wunderbaren musikalischen Abend im Vorjahr hat sich dias Kulturteam dazu entschlossen, die drei wunderbaren Musiker direkt wieder mit ihrem neuen Programm auf Tour 7.0 zu engagieren.

"Tone Fish" mit Michaele Jeretzky (Gesang, Flöte, Bass), Yogi Jockusch (Trommel-Junkie aller Art) und Stefan Gliwitzki (Gesang, Gitarre, Bouzouki) treten nicht nur mit ihrem neuen Programm, sondern, wie die Fans bereits erkannt haben, auch neuem Percussionisten auf. Um im Pandemieslang zu bleiben, ist der Rat City Folk der drei auch weiterhin von akuter Ansteckunsgefahr gekennzeichnet und auch die Inkubationszeit ist, wie es die vormaligen BesucherInnen noch in Erinnerung haben, mehr als kurz. Als Symptome beim Publiukum sind augenblicklich Verzückung, Bewegungslust und Drang nach stimmlicher Beteiligung fetszustellen und man muß als Gast allenfalls darauf achtgeben, dass die zwangsläufige Abhängigkeit nicht sofort zur Überdosierung führt, die dann nur bein einem erneuten Konzert des Trios abgebaut werden könnte. Seit rund 9 Jahren hat die Band mehr als 500 Konzerte gespielt und ihr Programm ist frech und frisch, atmet neue Einflüsse von irisch-erkeltet bis Fin(k)-Folk und von Goethe bis Metallica- also genau die richtige Formation für den Abschluß des Straßer KulturKirche-Programms in diesem Jahr. Tickets gibt es wie immer zum Preis von 12 Euro im Vorverkauf in der Pfarre St. Josef zu den Öffnungszeiten Montags und Mittwochs von 10-13 Uhr, sowie besonders für Erwerbstätige Donnerstags von 18-19.30 Uhr.

Gerne können dort auch Tickets zum Hinterlegen an der Abendkasse unter 02406/2255- auch AB- nach vorheriger Überweisung vorbestellt werden. Weitere Vorverkaufsstellen für das Konzert, das dieses Mal in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Herzogenrarth stattfindet, sind die Buchhandlungen Katterbach in Herzogenrath, die Infothek im Rathaus und der DORV-Laden in Pannesheide.An der Abendkasse kosten die Tickets 15 Euro. Die üblichen Ausnahmegruppen kommen zum halben Preis rein, wobei das KulturKirche-Team auch gerne Spenden für das doch arg ramponierte Corona-Kulturjahr mit den entsprechenden finanziellen Folgen entgegennimmt. An der Abendkasse sind Tickets zum Preis von 15 Euro erhältlich. Natürlich werden alle zum Konzertabend geltenden Corona- Hygienemaßnahmen tunlichst eingehalten und Zutritt erfolgt nur nach 3G.

Die KulturKirche Verantwortlichen basteln bereits jetzt am Programm des kommenden Jahres und gerne können sowohl Besuchervorschläge gemacht werden, als das sich auch Musiker, Literaten und Theaterleute auch selbst als Auftretende ins Spiel bringen können.

Foto: Daisy v. Wedemeyer

 

Datum:22.11.2021

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath