Ein Platz der Begegnung: Der neue Spielplatz in der Ruifer Straße in Herzogenrath – Mitte

Der Spielplatz ist auch Verkehrsübungsplatz

Pünktlich zum Sommeranfang wurde der neue Spielplatz an der Ruifer Straße in Herzogenrath-Mitte zwischen dem Neubaugebiet Ruif und dem Herzogenrather Weiher von Bürgermeister Christoph von den Driesch, dem Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses Detlef Knehaus, Dietmar Röhrig, Geschäftsführer der S-Immo, und zahlreichen großen wie kleinen Besuchern offiziell eröffnet.

Die 3300 m2 große Fläche bietet eine hochwertige Ausstattung mit Kletterpyramide, diversen Rutsch- und Klettermöglichkeiten, Drehkarussell und einem Sandkasten mit Spieltisch. Großen Spaß hatten die Kinder daran, sich zur Feier des Tages mit ihren Handrücken auf der Holzhütte verewigen zu dürfen.

Das Besondere an diesem neuen Spielplatz ist seine Einbettung in die auf der Fläche bereits vorhandenen „Straßen“ des ehemaligen Verkehrsübungsplatzes mit Ampelanlagen, Zebrasteifen, Kreisverkehr und einer Einbahnstraße mit dem Ziel, die Kinder in einer spielerischen Auseinandersetzung an ihr Verhalten im Straßenverkehr durch Herstellung realistischer Situationen im Straßenverkehr heranzuführen.

Unterstützt wurden die Mitarbeiter des Bau- und Betriebshofes sowie des Jugendamtes bei der Herstellung des Spielplatzes durch die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Herzogenrath. An der Konzeption und Planung waren im Rahmen eines Beteiligungsverfahrens, wie in Herzogenrath üblich, auch Kinder und Familien aus dem angrenzenden Neubaugebiet Ruif sowie aus dem Umfeld des Spielplatzes beteiligt. Die Realisierung des Spielplatzes erfolgte in Zusammenarbeit zwischen der Stadt Herzogenrath und der Grundstücksentwicklung Herzogenrath GmbH.

Seit Ende April diesen Jahres dürfen Kinder den Spielplatz bereits nutzen, doch offiziell erfolgte die Übergabe am 21. Juni 2017. Bürgermeister Christoph von den Driesch: „Ich freue mich besonders darüber, dass es gelungen ist, die ehemalige Funktion dieser Fläche als Verkehrsübungsplatz zu erhalten und auf eine spielerische Weise in die Gestaltung des Spielplatzes einzubeziehen. Somit konnten wir einen einzigartigen Spielplatz in Herzogenrath für kleine und große Kinder attraktiv gestalten.“ Dietmar Röhrig, Geschäftsführer der S-Immo: „Ich bin besonders erfreut, dass nicht nur das Baugebiet, sondern auch der Spielplatz sehr gut angenommen werden, da beide über eine besondere Qualität verfügen."

Datum:10.07.2017

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath