Die regelmäßige Pflege der Rasengräber durch die Stadt startet wieder in Kürze.

Die Grünflächenpflege auf den Herzogenrather Friedhöfen beginnt wieder

Bis zum 23. März 2020 muss Grabschmuck auf Grabfluren mit liegenden Gedenktafeln entfernt werden

Bitte beachten Sie die folgende Information.

Ab dem 23.03.2020 werden gerade auch die Grünflächen der Gräber mit liegenden Gedenktafeln auf den städtischen Friedhöfen wieder regelmäßig gemäht.

Die Friedhofsverwaltung weist die nutzungsberechtigten Bürgerinnen und Bürger deshalb hiermit darauf hin, dass Grabschmuck (Blumen, Gestecke, Kerzen etc.) auf den Grabfluren mit liegenden Gedenktafeln bis zum oben genannten Datum entfernt sein muss.

Im Zuge der Arbeiten kann keine Gewähr für ggf. trotzdem verbliebenen Grabschmuck übernommen werden.

Für weitere Informationen oder bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Friedhofsverwaltung, A 67 - Technisches Betriebsamt der Stadt Herzogenrath, unter Tel. 02406/83-6222 oder 02406/83-6204.

 

Datum:06.03.2015

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath