(Vordere Reihe von lks. nach re.: Herr Migenda, Herr von den Driesch, Herr Wördehoff, Fa. ACTION)
(Hintere Reihe von lks. nach re.: Herr Gülpen, planAG, Aachen, Frau Dr. Grumme, DGC Dr. Grumme Consulting, München, und Frau Dr. Syndram, akka strategie*management, Aachen)

ACTION am August-Schmidt-Platz

Eröffnung verzögert sich durch den Brand

Ursprünglich wollte ACTION in Herzogenrath-Merkstein am August-Schmidt-Platz nach den Sommerferien eröffnen. Nach Aussage des Betreibers verzögert sich die Eröffnung durch den Brand um voraussichtlich zwei Monate.

Nach Abschluss der umfangreichen Umbauarbeiten bietet die Filiale auf 1.000 m² Bruttofläche ein vielseitiges Warensortiment von rund 5.000 Artikeln, von denen ca. 150 wöchentlich wechseln. Die Nahversorgung in der Ortsmitte von Merkstein erhält damit die lange erwünschten positiven und städtebaulich-relevanten Impulse:

• Belebung des öffentlichen Bereiches

• Frequenzbringer für die umliegenden Geschäfte

• Beseitigung von Leerstand

• Sicherstellung der Nahversorgung der Bevölkerung

• Hebung des Gesamtumfeldes, Attraktivitätssteigerung

• verbesserte soziale Kontrolle

Acht Monate nach dem Umzug von Netto an die Geilenkirchener Straße konnte das Ladenlokal am August-Schmidt-Platz neu vermietet werden. Schon bald wird es dort wieder ein vielseitiges Angebot für alle Generationen mit folgendem ACTION-Sortiment geben: Dekorationsartikel, Büro- und Schreibwaren, Haushalt und Elektro, Heimwerkerbedarf, Textilien und Lederwaren, Spielzeug, Kosmetik, Putz- und Reinigungsmittel, Heimtextilien und Bettwäsche, Gartenartikel, Lebensmittel, Tierbedarf, Multimedia.

ACTION ist führender Non-Food Discounter in Europa. Das Unternehmen wurde 1993 in den Niederlanden gegründet und ist seit 2009 auf dem deutschen Markt aktiv. ACTION hat mehr als 900 Filialen in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg und Österreich mit 5 Mio. Kunden pro Woche. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen, das im letzten Jahr einen Umsatz von 2,6 Milliarden Euro erzielte, rund 35.000 Mitarbeiter.

Eigentümer, Nachbarn und die Stadt Herzogenrath sind ausgesprochen zufrieden, dass die Fläche nach nur relativ kurzem Leerstand neu vermietet werden konnte und damit auch die weitere Entwicklung der Mitte von Merkstein gesichert ist.

Die Vermietung erfolgte durch CIA City Immobilien Aachen.

Die Um-und Ausbauplanung liegt in Händen der planAG, Aachen.

Die Standortentwicklung wird koordiniert durch akka strategie*management, Aachen.

Datum:21.06.2017

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath