Das Forum für Menschen mit Behinderung tagt

Sitzung am 13. März 2018, 17 Uhr, Rathausfoyer, Rathausplatz 1

Das Forum, welches bereits seit über 20 Jahren sich für die Belange der behinderten Bürger von Herzogenrath einsetzt, verfolgt das Ziel: „Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden“.

Das Forum für Menschen mit Behinderung lädt alle Interessierten zu ihrer nächsten Sitzung am 13.03.2018, ab 17 Uhr, ins Foyer des Rathauses Herzogenrath, Rathausplatz 1, ein.

Um die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen in Herzogenrath zu verbessern, ist zwischen der Stadt und dem Behinderten-Forum u.a. vereinbart worden, besonders die Barrierefreiheit auszubauen. Ein barrierefreies Umfeld kommt natürlich auch älteren Menschen  und Eltern mit Kinderwagen zu Gute. Im Forum kann jeder mitarbeiten, aber auch nur seine Probleme vortragen und/ oder einfach zu den Versammlungen kommen.

In dieser Sitzung wird über personelle Perspektiven des Forums gesprochen und u.a. das neue barrierefreie Wohnprojekt an der Maria-Montessori-Straße durch das Vinzenz-Heim vorgestellt. Darüber hinaus werden die Teilnehmer über anstehende Veranstaltungen informiert.  

Weitere Auskünfte:

Anne Fink, Sprecherin des Forums, Tel.: 02407/8723

Kerstin Harings, Koordinationsbüro „Rund ums Alter, Tel. 02406/83-448.

Datum:07.03.2018

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath