Abwassergebühr

Getrennte Abwassergebühr


Erläuterung:
Seit dem 01. Januar 2003 wird bei der Erhebung der Abwassergebühren zwischen den Kosten der Schmutzwasser- und Niederschlagswasserbeseitigung differenziert.

Die bebaute, befestigte und versiegelte Fläche wird im Rahmen eines Selbstveranlagungsverfahrens durch einen an den Grundstückseigentümer versandten Fragebogen ermittelt. Die dort angegebene Quadratmeterzahl ist Grundlage für die Berechnung der Niederschlagswassergebühr.

Rückfragen zur veranlagten Quadratmeterzahl beantworten die Mitarbeiter des Tiefbauamtes.

Unterlagen:
Fragebogen zur Grundstücksentwässerung, evtl. Grundbesitzabgabenbescheid

Sonstiges:
Der Fragebogen zur Grundstücksentwässerung, ein zugehöriges Infoblatt und der Beispielfragebogen können durch einen Klick auf den Download-Button sofort heruntergeladen werden.


Link:
Abwassergebührensatzung (hier die aktuelle Fassung aus dem BIS unter 7.06)

Ansprechpartner / Stelle

Herr Jürgen Ruthmann
E-Mail: Hr. Ruthmann
Telefon: 02406/83-6121


Downloads

 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath