September 2019

Trennung- und wie geht es jetzt mit uns weiter?

Trennung- und wie geht es jetzt mit uns weiter? - Kostenfreier Infoabend im Bahnhof

Der Arbeitskreis „Trennung/ Scheidung“ im Nordkreis Aachen und Eschweiler veranstaltet mehrere Infoabende. Betroffene und am Thema Interessierte erhalten Informationen rund um das Thema Trennung/ Scheidung. Es werden rechtliche Aspekte, Verfahrensschritte und finanzielle Folgen erläutert. Ebenso werden Möglichkeiten für den Umgang mit den Kindern und Regelungen für Trennungssituationen besprochen. Darüber hinaus stehen ganz praktische Auswirkungen im Alltag für die Betroffenen sowie mögliche psychische Belastungen im Fokus. Daran anschließend werden Fragen beantwortet.

Die Teilnahme ist kostenfrei.  FLEYER-Download

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Herzogenrath, Tel. 02406 83139.

Veranstaltungsort: FrauenKomm.Gleis1 im Bahnhof Herzogenrath, Eingang auf Gleis 1 Weitere

Infoabende:

04.09.2019 Baesweiler/ Setterich, 19:30- 21:30 Uhr Familienzentrum „Kleine Forscher“, Ringstr. 72, Baesweiler Gabriele Goeble, Rechtsanwältin Barbara Wahl, Dipl. Sozialarbeiterin, Beratungsstelle Eltern, Kinder und Jugendliche, Städteregion Aachen

08.10.2019 Würselen, 19:30- 21:30 Uhr Altes Rathaus, Kaiserstraße 36, 52146 Würselen, Raum 3 Angelika Moers, Rechtsanwältin Ulla Wessels, Dipl. Päd., Geschäftsführerin Deutscher Kinderschutzbund Alsdorf-Herzogenrath-Würselen e. V.
Datum:18.09.2019 | 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Kategorie: Freizeit und Kultur
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath