September 2019

4. Markt der Möglichkeiten „Engagiert in Merkstein“

Über 40 Akteure beleben erneut den August-Schmidt-Platz beim vierten Markt der Möglichkeiten, der in diesem Jahr erstmalig an einem Samstag stattfindet.

Erneut stellen Vereine, Verbände, Religionsgemeinschaften und Beratungsangebote an Infoständen ihr Engagement vor und halten umfangreiche Informationen bereit. Bei aller Vielfalt ihrer Angebote haben die meisten eines gemeinsam: Ihr Einsatz bzw. ihre Teilnahme erfolgt auf der Basis bürgerschaftlichen Engagements!

Hüpfburg und Angebote der OGS Alt-Merkstein erwarten die jüngeren Gäste. Daneben findet ab 14.00 Uhr ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für die Besucherinnen und Besucher statt. Sitzmöglichkeiten laden zum Verweilen ein und für das leibliche Wohl ist mit Kuchen- und Grillstand bestens gesorgt. Als besonderes Highlight ist diesmal das Herzogenrather Forum für Menschen mit Behinderung mit einem Rollstuhlparcour zum Ausprobieren für Jung und Alt vor Ort.

Initiiert wird der Markt der Möglichkeiten vom Koordinationsbüro „Rund ums Alter“ und vom AWO Quartiersprojekt „Mitten in Merkstein“. Ansprechpartnerinnen sind Kerstin Harings ( 02406 - 83 44 8, kerstin.harings@herzogenrath.de) und Ursula Kreutz-Kullmann ( 02406 – 80 96 86 0, u.kreutz@awo-aachen-land.de). Gemeinsam mit den vielen beteiligten Aktiven hoffen die Veranstalterinnen auf rege Resonanz aus der Bevölkerung. Der Markt der Möglichkeiten sollte im Terminkalender aller stehen, die sich unverbindlich über Möglichkeiten bürgerschaftlichen Engagements informieren und/oder einen geselligen Nachmittag auf dem August-Schmidt-Platz verbringen möchten. Genauere Informationen zu den Akteuren und dem Programm finden Sie unter www.herzogenrath.de und www.awo-aachen-land.de.

Datum:21.09.2019 | 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Kategorie: Freizeit und Kultur
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath