Straßenabläufe

  • Leistungsbeschreibung

    Straßenablauf-Reinigung in Herzogenrath

    Zu den Aufgaben des Tiefbauamtes gehört die Reinigung der Senkeneimer bzw. Straßenabläufe (Gullys)


    Verstopfungen oder Beschädigungen an Gullys können dem Tiefbauamt gemeldet werden.

    In Herzogenrath gibt es davon mehr als 6.500 Stück im gesamten Stadtgebiet. Nach neuer Auftragsvergabe in diesem Jahr erfolgt diese Reinigung periodisch sechsmal jährlich. Weiterhin werden 120 Meter Entwässerungsrinnen zweimal jährlich behandelt.

    Eine kontinuierliche Reinigung ist notwendig, um die teilweise starken Niederschlagsmengen kontrolliert und zügig dem Kanalsystem zuzuführen, aber auch für Straßenverkehrssicherheit, um Überschwemmungen auf Fahrbahnen zu vermeiden. Ebenso kann der
    Übertritt des Niederschlagswassers auf anliegende Grundstücke dadurch verhindert werden. Aktuell werden diese Arbeiten durch die Firma Schönmackers durchgeführt, die nach einer Ausschreibung den Auftrag bis zum ersten Quartal 2023 erhalten hat. Die Reinigungszyklen werden eng mit dem Tiefbauamt abgestimmt.

    Bis Anfang November läuft die aktuelle Aktion und es wird in 2021 noch einen weiteren Reinigungslauf geben. Neben der Leerung der Senkeneimer wird durch die Beschäftigten der Firma Schönmackers auch der Zustand begutachtet und eventuelle Schäden an das Tiefbauamt gemeldet. Ebenso wird dokumentiert, wenn ein Gully durch ein Fahrzeug o.ä. blockiert wird und im Zyklus nicht mitgereinigt werden kann. So hat das Tiefbauamt den aktuellen Bearbeitungs- und Schadensstand der Gullys immer abrufbar.

    Sofern Bürger*innen Verstopfungen oder Beschädigungen an Gullys feststellen, kann dies per Email an unsere Sachbearbeiter*innen mitgeteilt werden. Es erfolgt dann zeitnah eine Kontrolle und Behebung des Problems durch das Tiefbauamt.


Zuständige Abteilungen

Zuständige Mitarbeitende