Leider sind immer häufiger Fehlwürfe bei den Bioabfällen zu verzeichnen. Die verunreinigten Abfälle sind nicht brauchbar.

Plastiktüten im Bioabfall bereiten den Kompostierungsanlagen Probleme

Aus Bioabfall wird Kompost - so weit, so gut?

Die Stadt Herzogenrath macht hiermit auf ein ernstes Problem aufmerksam, das nach fast 20 Jahren Biotonne eigentlich keines mehr sein sollte: Plastiktüten im Bioabfall!

Lesen Sie weiter
 

Keine Angst vor der Biotonne

Wie sie im Sommer nicht zur Stinkbombe wird

Übler Geruch und Madenkolonnen aus der Biotonne an warmen Tagen - das muss nicht sein. Die Stadt Herzogenrath gibt Tipps, wie Speisereste auch im Sommer gefahrlos in die grüne Tonne wandern können.

Lesen Sie weiter
 
Auslosung

Mit dem Flixbus von Herzogenrath nach London

Gewinner des Preisrätsels stehen fest!

Seit dem 01. Mai 2016 existiert die neue Fernverbindung von Herzogenrath aus. Die Stadt und Stadtmarketing Herzogenrath empfehlen allen Bürgern der Stadt diese tolle Möglichkeit des preiswerten Reisens zu nutzen und verkünden nun alle Gewinner, die an der Verlosung teilgenommen haben.

Lesen Sie weiter
 

Herzogenrather Tafel GESCHLOSSEN

FERIEN

Die Herzogenrather TAFEL ist vom 16.07. bis 03.08.2016 wegen Ferien geschlossen.

 
 Helmut Brandt, Hendrik Schmitz, Ingo Klein

Sommertour 2016 – macht Station im TPH

MdB Helmut Brandt und MdL Hendrik Schmitz besuchten auf der Sommertour 2016 den Technologie Park Herzogenrath (TPH)

Die erste Station führte die beiden Abgeordneten zu der im Jahre 2013 gegründete Firma Picavi GmbH. CEO Dirk Franke stellte die Datenbrille zur Kommissionierung in der Logistik, die auch jüngst mit dem Innovationspreis-IT ausgezeichnet wurde, vor. Die Firma Picavi, seit 2014 im TPH konnte in 2016 bereits auf das doppelte an Fläche wachsen. Sehr anschaulich erläuterte Herr Franke die Entwicklung der Datenbrille und prognostiziert für die nahe Zukunft die Etablierung der Datenbrille in vielen unternehmerischen Prozessen.

Lesen Sie weiter
 
Foto: StädteRegion Aachen
Städteregionsrat Helmut Etschenberg, Staatssekretär Dr. Thomas Griese (Rheinland-Pfalz) und der Leiter des Büros für Atomsicherheit, Professor Wolfgang Renneberg, der die StädteRegion

Städteregionsrat Etschenberg freut sich über Klagebeitritt des Landes Rheinland-Pfalz gegen Tihange 2.

Das Land Rheinland-Pfalz wird der Klage der StädteRegion Aachen gegen die Wiederinbetriebnahme des belgischen Atomkraftwerks Tihange 2 beitreten. Das hat der Ministerrat heute unter Vorsitz von Ministerpräsidentin Malu Dreyer entschieden! Städteregionsrat Helmut Etschenberg begrüßt den wichtigen Schritt des benachbarten Bundeslandes. „Gemeinsam wird es uns gelingen, den gefährlichen Kraftwerksblock Tihange 2 vom Netz zu bekommen – davon bin ich überzeugt!“

Lesen Sie weiter
 
Ab dem 11. Juli 2016 kann Online für den Spielplatz Brachthäuserstraße in Merkstein abgestimmt werden!

Stimmen Sie bei der Fanta Spielplatz-Initiative für Merkstein ab!

Ab dem 11. Juli 2016 nimmt die Stadt Herzogenrath mit dem Spielplatz Brauchthäuserstraße in Merkstein an der Online-Abstimmung teil

Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten die Initiative tatkräftig zu unterstützen, damit der Spielplatz eine Förderung erhält.

Lesen Sie weiter
 

Neues zur Plastiktüte - Der Einzelhandel in Deutschland nimmt jetzt Geld.

Am 1. Juli 2016 ist die Selbstverpflichtung des Einzelhandels gestartet.

Der Verbrauch von Plastiktüten soll in den Ländern der EU deutlich sinken. Ende April 2015 hat die Kommission eine entsprechende Richtlinie verabschiedet mit dem Ziel, dass der Verbrauch bis 2019 halbiert werden soll. Bis 2025 soll der Verbrauch in der EU auf ein Fünftel im Vergleich zu heute zurückgehen.

Lesen Sie weiter
 

Neue Grabarten in Herzogenrath

Die Stadt Herzogenrath reagiert auf hohe Nachfrage nach pflegleichten Gräbern

Seit mehreren Jahren zeichnet sich ein Wandel der Bestattungskultur ab.

Lesen Sie weiter
 
Bild.v.li.n.re.: Die beiden Spielplatzkontrolleure Stephan bergrath und Markus Buhs sind täglich im Einsatz.

Sicherheit und Sauberkeit der Spielplätze ständig im Blick

Insgesamt 69 Spielplätze und 13 Bolzplätze im Herzogenrather Stadtgebiet werden regelmäßig von ausgebildeten Spielplatzkontrolleuren geprüft.

Einmal entdeckt, wird ein Spielplatz schnell zum magischen Anziehungspunkt für Kinder. Sandkasten, aufregende Spielgeräte und Spielfreunde auf der Rutsche oder an der Wippe üben einen besonderen Reiz aus. Vor allem in städtischen Gebieten sind Spielplätze oft die einzigen Orte, an denen sich Kinder ihrem Alter entsprechend austoben können. Kleine Blessuren sind dabei hinnehmbar, große Verletzungen aber gefährden die Gesundheit der Kinder mitunter dauerhaft. Diese zu verhindern, ist Aufgabe der Spielplatzbetreiber, wie Städte, Gemeinden und Kindertageseinrichtungen.

Lesen Sie weiter
 
1  |  2  |  3  |  4    -    weiter »

Aktionen











Termine

Termine, Veranstaltungen und Tipps finden Sie hier!

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr


© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath