Bürgerstiftung Herzogenrath: „Tolle Kinder für ein tolles, l(i)ebenswertes Herzogenrath“

Bis zum 30. Juni 2017 können Förderanträge gestellt werden

Die Bürgerstiftung Herzogenrath lobt nach den großen Erfolgen in den Jahren 2014, 2015 und 2016 für 2017 erneut einen Wettbewerb unter dem Titel „Tolle Kinder für ein tolles, l(i)ebenswertes Herzogenrath“ aus. Ermöglicht wird diese Aktion wieder durch eine großzügige Spende der Belegschaft und Geschäftsführung der Firma HEAD acoustics GmbH, Herzogenrath.
Bis einschließlich 30. Juni 2017 können Förderanträge gestellt werden. Diese sind mit einer konkreten, kurzen (eine DIN A4 - Seite) Begründung einschließlich einer Darstellung der entstehenden Kosten (Finanzierungsplan) schriftlich an die Bürgerstiftung Herzogenrath Rathausplatz 1 52134 Herzogenrath zu richten (Poststempel ist maßgebend).

Zielgruppe:
Kindergärten und Schulen sowie Vereine und sonstige Gruppen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Zielprojekte:
Förderung des Miteinanders in Herzogenrath, Bildungs- und Integrationsprojekte, besonders mit Blick auf die Verschiedenheit der Menschen (Begabung, Herkunft, Alter, Religion, materielle Verhältnisse etc.).

Fördersumme:
Die Fördersumme beträgt insgesamt 16.000 Euro. Sowohl kleine als auch größere Projekte sind willkommen.

Sonstige Bedingungen: Eine Jury entscheidet abschließend bis spätestens 30. September 2017, welche Projekte mit welcher Fördersumme gefördert werden. Bei dringlichen Anträgen kann auch früher eine Entscheidung über die Förderung erfolgen. Ein Rechtsanspruch auf Förderung bzw. Rechtsmittel gegen die Entscheidung der Jury gibt es nicht.

Weitere Informationen und Berichte über die durch "Tolle Kinder für ein tolles l(i)ebenswertes Herzogenrath" geförderten Projekte der Jahre 2014, 2015 und 2016 finden Sie unter www.buergerstiftung-herzogenrath.de .

Datum:02.05.2017

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath