Tobias verlegt mit einem Mitarbeiter des städtischen Bauhofes den Stolperstein für Wilhelm Schwenderling vor dem Haus in der Bierstraße 70 in Herzogenrath.

Ein Schicksal das traurig macht

Stolpersteinverlegung vor dem Haus Bierstr. 70 in Herzogenrath

Wilhelm Schwenderling war erst 8 Jahre alt, als er 1940 von den Nationalsozialisten von seiner Familie getrennt wurde. Der geistig behinderte Junge starb drei Jahre später. Sein Schicksal bewegt nicht nur die Paten seines „Stolpersteins“, der jetzt in Herzogenrath zu seinem Gedenken verlegt wurde.

Lesen Sie weiter
 

Wichtige Information zum Fußgängertunnel „Auf den Heggen“

Der Tunnel ist seit dem 20.06.2016 wieder geöffnet.

Bitte beachten Sie die folgende Information.

Lesen Sie weiter
 

NRW-Streetbasketball-Tour 2016 macht Station in Herzogenrath

Turniere am 28. Juni 2016 in Herzogenrath. Voranmeldungen sind ab sofort unter www.nrw-tour.de möglich.

In Herzogenrath finden am 28. Juni 2016 die Turniere auf dem Gelände der Europaschule, Am Langenpfahl 8, Herzogenrath-Merkstein,ab 14 Uhr, statt. Eingecheckt wird ab 12.30 Uhr. Bei Regenwetter können die Spiele in der Turnhalle der Europaschule ausgerichtet werden.

Lesen Sie weiter
 

Sommerfreizeitangebot der Mobilen Jugendarbeit: Segeltörn auf dem Ijsselmeer

Anmeldungen sind bis zum 30. Juni 2016 möglich.

Auch in diesem Jahr bietet die Mobile Jugendarbeit der Stadt Herzogenrath wieder eine erlebnispädagogische Ferienfreizeit für Jugendliche im Alter von 14 - 18 Jahren an.

Lesen Sie weiter
 

PEPERONI-Kindertheater: "Fuchs, der Geiger"

Aufführung am 02. Juli 2016, 16 Uhr, Aula städt. Gymnasium

Das Theater PATATI-PATATA aus Reutlingen präsentiert das Kindertheaterstück für Kinder ab 4 Jahren.

Lesen Sie weiter
 

Eurodetag 3. Juli 2016: Komm’ und erlebe das Historische Eurode Dreieck!

Am Sonntag, dem 3. Juli 2016, 10 -17 Uhr, findet der Eurodetag statt, eine Veranstaltung mit zahlreichen Aktivitäten für Jung und Alt.

Am Sonntag, dem 3. Juli 2016, findet der Eurodetag statt, eine Veranstaltung mit zahlreichen Aktivitäten für Jung und Alt. An diesem Tag steht das Historische Eurode Dreieck, bestehend aus der Abtei Rolduc, der Baalsbruggermühle und der Burg Rode, im Mittelpunkt. Rund um diese drei jahrhundertealten Denkmäler wird zwischen 10.00 und 17.00 Uhr jede Menge zu erleben sein! Die Organisation des Eurodetags liegt in Händen des Zweckverbandes Eurode, dem Zusammenarbeitsverband zwischen den beiden Städten Herzogenrath und Kerkrade. Unterstützt wird der Zweckverband dabei durch die Stiftung Eurode 2000+.

Lesen Sie weiter
 

SommerLeseClub 2016 - Leselust statt Ferienfrust in der Stadtbücherei

Kostenlose Anmeldungen in der Stadtbücherei sind ab sofort möglich.

Sechs Wochen schmökern im Club für alle ab der 5. Klasse in der Stadtbücherei Herzogenrath

Lesen Sie weiter
 

Nach 42 Jahren on the road: Abschiedstour „Total Guitar“ von Martin C. Herberg

Open-Air-Konzert am 8. Juli 2016, 20 Uhr, Burg Rode

Mit seinem Programm „Total Guitar“ hat er in den vergangenen 41 Jahren fast 4000 Auftritte in Europa und Nordamerika absolviert sowie acht Studio- und drei Live-CDs veröffentlicht.

Lesen Sie weiter
 

Käthe-Kollwitz-Schule beweist Courage

Schülerinnen und Schüler zeigen Rassismus rote Karte

Ausgehend von Fragestellungen und Verunsicherungen, die verbunden sind mit der momentanen Situation der Migration hat die Schule festgestellt, dass nicht alle Fragen, mit einer rationalen Antwort zu erklären sind, sondern mit Haltung und mit Herz gefühlt und werden müssen.

Lesen Sie weiter
 
Dr. Anjali Scholtens (3. v. li.) überreichte Bürgermeister Christoph von den Driesch und dem 1. Beigeordneten Hubert Philippengracht die Unterschriftenlisten zum Erhalt der Grundschule Bierstraß

Schulentwicklungsplanung ist Grundlage für weitere Entscheidungen

Eine Bürgerinitiative überreichte dem Bürgermeister und dem 1. Beigeordneten eine Unterschriftenliste zum Erhalt der Grundschule Bierstraß.

„Wir haben 835 Unterschriften im direkten Umfeld der Schule gesammelt. Wir wollen mit der frühzeitigen Eingabe unserer Bürgeranregung deutlich machen, dass wir uns für den Erhalt des Teilstandortes der Grundschule in der Bierstraße einsetzen. Die Schule bietet nämlich einen sehr guten Übergang für unsere Kinder von der Kindertagesstätte und hierauf möchten wir nicht verzichten“, mit diesen Worten überreichte Dr. Anjali Scholten Bürgermeister Christoph von den Driesch und dem 1. Beigeordneten Hubert Philippengracht die Unterschriftenlisten.

Lesen Sie weiter
 
1  |  2  |  3  |  4    -    weiter »

Aktionen













Termine

Termine, Veranstaltungen und Tipps finden Sie hier!

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr


© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath